Hallo! Bitte helfen Sie uns, unsere Produkte und Services zu verbessern. Nehmen Sie dafür an einer kurzen Umfrage teil.

Wand: Türen und Schiebetüren im Trockenbau

Türen eröffnen im wahrsten Sinne des Wortes viele Gestaltungsmöglichkeiten. Von der Seite des Anschlags über die Türmechanik bis hin zur Materialwahl – Glas, Holz, Metall oder Stoff – gilt es, viele Dinge zu entscheiden. Und mit unseren Ausbaulösungen liegen alle Möglichkeiten auf der Hand.

Türen

Die speziell für den Türeinbau gefertigten Rigips Aussteifungsprofile UA in Verbindung mit den Rigips Türsturzprofilen machen den Einbau einer Tür kinderleicht und berücksichtigen die vier Normbreiten der Türen. Selbstverständlich können auch sehr schlanke Wände mit Türen versehen werden. Das erfordert allerdings eine individuelle Planung.

Dabei ist im Voraus zu bedenken, zu welcher Seite die Tür geöffnet wird, also an welcher Seite sich der Anschlag bzw. die Klinke befinden soll.

Schiebetüren

Eine sehr praktische, platzsparende Lösung bieten Schiebetüren, die mit einem oder zwei Flügeln planbar sind. Generell unterscheidet man zwischen "vorwandigen" und "innenliegenden" Schiebetüren. Es gibt also die Wahl. Selbstverständlich können auch fertige Systeme ganz einfach in die Trockenbauwand integriert werden.

Alle Vorteile auf einen Blick:Schiebetüren

  • Schnelle und einfache funktionale Ausbaulösung mit Gips- oder Gipsfaserplatten
  • Individueller Gestaltungsspielraum durch große Auswahl an Material und Mechanik bei herkömmlichen Türen sowie Schiebetüren
  • Türeinbau auch bei sehr schlanken Wänden möglich
  • Trockenbau beutet wenig Staub und Schmutz bei Montage

>> Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie u.a. in den Downloads links...

X