Schauspieler Norbert Heisterkamp und Rigips-Werksleiter Eckhard Kroll übergeben Spendenscheck an das Kinder- und Jugendhaus St. Elisabeth in GE

Düsseldorf / Gelsenkirchen – Am 31. März 2017 überreichten Schauspieler Norbert Heisterkamp – unter anderem bekannt durch seine Rolle in der Comedy-Serie „Alles Atze“ sowie diverse Fernseh- und Kinofilme – und Eckhard Kroll, Leiter des Rigips-Werkes in Gelsenkirchen-Scholven, einen Spendenscheck über 500 Euro an die Leitung des Kinder- und Jugendhauses St. Elisabeth an der Cranger Straße in Gelsenkirchen. Erzielt wurde der Spendenerlös durch eine gemeinsame Werbeaktion von Norbert Heisterkamp und Trockenbauspezialist Rigips.

Spendenscheck

Am 31. März 2017 überreichten Schauspieler Norbert Heisterkamp und Eckhard Kroll, Leiter des Rigips-Werkes in Gelsenkirchen-Scholven, einen Spendenscheck über 500 Euro an die Leitung des Kinder- und Jugendhauses St. Elisabeth an der Cranger Straße in Gelsenkirchen. Im Bild: (v. l.) Paul Rüther vom Kinder- und Jugendhaus St. Elisabeth, Norbert Heisterkamp, Eckhard Kroll und Dorothé Möllenberg.

Der Schauspieler war in den vergangenen Monaten der prominente Protagonist einer deutschlandweiten Marketing-Kampagne von Rigips. Norbert Heisterkamp „lieh“ sein Gesicht – und seine Muskeln – der filmischen Vermarktung der neuen Wohnbauplatte „Rigips Habito“. In mehreren Spots stellte er auf höchst unterhaltsame Weise die Besonderheiten dieser technischen Innovation vor: Eine handelsübliche Schraube in einer mit „Rigips Habito“ beplankten Wand trägt bis zu 60 kg Gewicht und hält damit auch größten Belastungen stand. Gleichzeitig bietet die neue Platte einen optimalen Schallschutz – störende Geräusche aus dem Nachbarraum gehören damit der Vergangenheit an.

Unter anderem diese schalldämmende Eigenschaft „testete“ Norbert Heisterkamp auf seine ganz persönliche Art und Weise mit einer E-Gitarre. Eben diese Gitarre nahm nun, mit einem Autogramm des Schauspielers versehen, ihrerseits eine prominente Rolle ein und wurde im Rahmen einer Online-Auktion versteigert. Der Erlös aus dieser Auktion, aufgestockt von der Belegschaft des Gelsenkirchener Rigips-Werkes, kommt dem Kinder- und Jugendhaus St. Elisabeth zugute. Dessen Leiter, Paul Rüther und Dorothé Möllenberg, freuten sich über die „prominente“ Unterstützung für die zukünftige Jugendarbeit.

E-Gitarre

Glücklicher Auktionsgewinner: Ioannis Dedes aus Hagen ersteigerte die von Schauspieler Norbert Heisterkamp signierte E-Gitarre. Dieser ließ es sich nicht nehmen, das gute „Stück“ persönlich zu überreichen. Mit dem Auktionserlös, aufgestockt von der Belegschaft des Gelsenkirchener Rigips-Werkes, wird die Arbeit des Kinder- und Jugendhauses St. Elisabeth unterstützt.

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.

Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels. Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 39,1 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Kundenservicezentrum DIY
Telefon 0209 3603-777
Telefax Hier geht es zur Faxübersicht!
Montag - Donnerstag: 7:30 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr
eMail: technischer-service@rigips.de

X