10.11.2017

Massive Wohnbauplatte: ab sofort als handliche 1-Mann-Platte

Düsseldorf – Die massive Wohnbauplatte „Rigips Habito“ hat viele Stärken: Schwere Lasten von bis zu 30 Kilogramm pro Schraube werden an einer mit dieser Platte beplankten Trockenbauwand ohne Dübel befestigt – sogar bis zu 60 Kilogramm, wenn pro Wandseite zwei Lagen montiert werden. Ihre Oberfläche ist zudem äußerst widerstandsfähig und auch in puncto Schallschutz schneiden mit ihr erstellte Wandkonstruktionen deutlich besser ab als vergleichbare Massivwände. Seit Kurzem gibt es die innovative Wohnbauplatte nun auch als 1-Mann-Platte. Kleiner im Format ist diese besonders komfortabel zu transportieren und zu verarbeiten. Mehr unter www.rigips-habito.de/heimwerker.

Rigips Habito 1-Mann Platte

Sicherer Halt für schwere Lasten auch bei alten Wänden: Dank der massiven Wohnbauplatte „Rigips Habito“, die vor bestehende Wände als Beplankung oder Vorsatzschale eingesetzt werden kann, spielt die Beschaffenheit der Bestandswände dahinter für die Befestigung von Möbeln kaum noch eine Rolle.

Mit der „Rigips Habito 1-Mann-Platte“ im handlichen Format 60 x 200 Zentimeter erweitert Rigips sein Sortiment für Heimwerker um eine überzeugende Lösung, mit der nicht nur hochwertiger, neuer Wohnraum geschaffen werden kann, sondern sich auch bei der Sanierung von Bestandswänden neue Möglichkeiten eröffnen. Mit ihr werten Bauherren sowohl Mauerwerk als auch bestehende Trockenbauwände zu echten „Leistungsträgern“ auf.

Vor Massivwänden kann „Rigips Habito“ etwa als Beplankung einer Vorsatzschale mit integrierter Schalldämmung eingesetzt werden. Für die Sanierung von bestehenden Leichtbauwänden, zum Beispiel aus Gipskarton oder Spanplatten, wird die neue 1-Mann-Platte einfach auf die von allen nicht fest haftenden Teilen, wie etwa defekten Altanstrichen oder losen Tapetenresten, gereinigte Wand aufgeklebt, verschraubt und wie gewohnt verspachtelt. Rigips bietet hierzu optimal aufeinander abgestimmtes Systemzubehör wie den „Rigips Ansetzbinder“ und den „VARIO Unifüll Fugenspachtel“.

Für Sanierung und Neubau
Die so sanierten Wände sind einer normalen Massivbauwand deutlich überlegen. So trägt etwa eine einzelne Schraube, ohne Dübel einfach in „Rigips Habito“ geschraubt, bis zu 30 Kilogramm Gewicht. Bei einer doppelten Beplankung können sogar bis zu 60 Kilogramm an einer Schraube befestigt werden. Ein schwerer Küchenschrank zum Beispiel ist so in kürzester Zeit und mit wenig Arbeit montiert. Gleichzeitig sind die Platten äußerst robust gegen Stöße und sonstige mechanische Beanspruchungen. Ein weiterer Vorteil: Dank ihres massiven Charakters ist „Rigips Habito“ hoch schalldämmend. Eine Eigenschaft, die sich deutlich hörbar auszahlt, wenn zum Beispiel Trennwände zwischen zwei Wohnungen oder zwischen Wohnung und Treppenhaus mit „Rigips Habito“ beplankt werden. In Doppelhaushälften, wo Wand an Wand stößt und häufig störende Geräusche vom Nachbarn herüberdringen, wird so ebenfalls äußerst effektiv für angenehme Ruhe gesorgt. Trotzdem lässt sich „Rigips Habito“ mit herkömmlichem Trockenbauwerkzeug bearbeiten und eignet sich damit perfekt für den engagierten Heimwerker. Alle genannten Stärken spielt „Rigips Habito“ natürlich auch in Neubauprojekten aus: Werden Trennwände hier von vornherein mit ein oder zwei Lagen „Rigips Habito“ beplankt, entstehen Räume mit hohem Wohnkomfort für Generationen.

Alle Informationen rund um die neue 1-Mann-Platte sowie detaillierte Beschreibungen der Verarbeitung finden sich in der komplett überarbeiteten DIY-Broschüre „Rigips Habito – Die massive Wohnbauplatte. Schrauben. Hängen. Wohnen.“, die ab sofort zum kostenfreien Download unter www.rigips-habito.de/heimwerker bereitsteht.

Rigips Habito 1-Mann PlatteRigips Habito DIY-Broschüre

Für die Sanierung von bestehenden Leichtbauwänden, zum Beispiel aus Gipskarton oder Spanplatten, wird die „Rigips Habito 1-Mann-Platte“ einfach auf die von allen nicht fest haftenden Teilen, wie etwa defekten Altanstrichen oder losen Tapetenresten, gereinigte Wand aufgeklebt und verschraubt.
Alle Informationen rund um die neue „Rigips Habito 1-Mann-Platte“ sowie detaillierte Beschreibungen der Verarbeitung finden sich in der komplett überarbeiteten DIY-Broschüre „Rigips Habito – Die massive Wohnbauplatte. Schrauben. Hängen. Wohnen.“, die ab sofort zum kostenfreien Download unter www.rigips-habito.de/heimwerker bereitsteht.

Kundenservicezentrum DIY
Telefon 0209 3603-777
Telefax Hier geht es zur Faxübersicht!
Montag - Donnerstag: 7:30 - 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr
eMail: technischer-service@rigips.de

X