Multi-Komfort für bessere Lebensräume

Ausdauernde Fingerübungen am Klavier, wiederkehrende Partys der Wohngemeinschaft nebenan – was im Mietrecht als freie Ausübung privater Interessen gilt, kann selbst in einer guten Hausgemeinschaft schon mal an die Nerven und im schlimmsten Fall auf Kosten der Gesundheit gehen. Zahlreiche Untersuchungen bestätigen: Eine ruhige Atmosphäre in den eigenen vier Wänden ist elementar für unsere psychische und physische Regeneration. Wer dauerhaft Lärm ausgesetzt ist, kann unter ernsthaften gesundheitlichen Beeinträchtigungen leiden. Denn Ruhe ist ein zentrales Bedürfnis des Menschen und ein entscheidender Aspekt beim Wohnkomfort. Im Rahmen des „Multi-Komfort“-Konzeptes von Rigips nehmen daher die Schallschutz- und Raumakustik-Lösungen einen besonderen Stellenwert ein.

Ein wirksamer Schallschutz ist von besonderer Bedeutung für Wohlbefinden und Lebensqualität. Erst wenn der Geräuschpegel sinkt, steigt die Behaglichkeit in Wohn- und Arbeitsräumen. Wirksam für mehr Ruhe sorgen vor allem in Trockenbauweise erstellte Schallschutzwände. Im Vergleich zu Massivbauwänden sind sie nicht nur wesentlich einfacher und flexibler zu realisieren, mit den richtigen Produkten und Systemen bieten sie darüber hinaus auch Schallschutzwerte, die weit über denen von Massivbauteilen liegen.

Eindrucksvoll zeigt das zum Beispiel die massive Wohnbauplatte „Rigips Habito“, mit der störende Geräusche sowohl von außen als auch von Raum zu Raum deutlich reduziert werden können. So weist eine beidseitig mit nur einer Lage „Rigips Habito“ beplankte Ständerwand mit einer Mineralwolleinlage von 80 mm bereits ein Schalldämmmaß von 50 dB auf. Mit einer Doppelständerwand und einer doppelten Beplankungslage kann der Wert sogar auf bis zu 68 dB erhöht werden kann. Mit deutlichem Effekt für das Wohlbefinden: Eine Reduktion des so genannten Schalldruckpegels zwischen 6 dB und 10 dB empfinden wir in etwa als Halbierung der Lautstärke. Wandkonstruktionen mit „Rigips Habito“ bieten damit weit bessere Schallschutzwerte, als sie etwa mit Kalksandstein- oder Porenbetonwänden erreicht werden können.

Multi-Komfort sorgt für Entspannung und Regeneration

Die massive Wohnbauplatte „Rigips Habito“ macht hör- und erfahrbar, was moderne Baumaterialien heute zu leisten im Stande sind. Der effiziente Schallschutz in Wohngebäuden und die damit „einziehende“ Ruhe sind entscheidend für den Wohnkomfort, den Rigips im Rahmen seines „Multi-Komfort“-Konzeptes Bauherren und Modernisierern ermöglicht.

„Multi-Komfort“-Lösungen erbringen in jeder Hinsicht deutlich höhere Leistungen, als die gegenwärtig gängigen Marktlösungen bzw. gültigen Richtlinien es fordern. Im Fokus stehen zukunftsorientierte Baulösungen, die echte Mehrwerte und ein besonders hohes Maß an Komfort bieten – für mehr Sicherheit, Ruhe, Gestaltungsfreiheit und Nachhaltigkeit, schnelleren Baufortschritt und damit einhergehende Zeitgewinne sowie ein besseres Raumklima. Mit seinen leistungsfähigen Trockenbaulösungen setzt Rigips Maßstäbe für bessere Räume zum Leben. Mehr Informationen hierzu finden Interessenten unter www.rigips-heimwerker.de/mkh.

X