Rifix Ansetzbinder
Produktbeschreibung
Der Rifix Ansetzbinder ist ein Ansetzgips und eignet sich zum Ankleben von Rigips Platten, Rigips-Verbundplatten und Rigidur Gipsfaserplatten auf Massivwänden.



Verarbeitung

Untergrundbeschaffenheit: Der Untergrund sollte fest, sauber, trocken, schwindfrei gegen augsteigende Feuchtigkeit geschützt und nicht gefroren sein. Stark saugende Untergründe müssen mit Rikombi Grund und Betonflächen müssen mit Rikombi Kontakt vorbehandelt werden.

Anrühren des Materials: Beim Anrühren des Materials sind saubere Gefäße, saubere Werkzeuge und sauberes Wasser sind zu verwenden. Keine weiteren Zusätze verwenden. 30 kg Rifix Ansetzbinder in ca. 18,5 l Wasser einstreuen und ca. 5 Minuten sumpfen lassen. Erst danach zu einer pastenförmigen Masse verrühren.

Den pastensteif angerührten Rifix Ansetzbinder an den Plattenlängskanten streifenförmig und auf der Plattenfläche in Batzen aufbringen. Unebenheiten des Untergrundes bis 20 mm können mit Rifix Ansetzbinder ausgeglichen werden. Der Batzendurchmesser beträgt hierbei ca. 100 mm, die Mittenabstände der Batzen oder Streifen sind wie folgt zu wählen: Bei Plattendicken unter 12,5 mm ca. 300 mm. Bei Plattendicken über 12,5 mm ca. 400 mm. Die Faserdämmstoffplatten müssen für die Anwendung geeignet sein und sind vor dem Auftragen der Batzen dünn mit Rifix Ansetzbinder vorzuspachteln. Im Bereich von Waschbecken, Konsolen, Schornsteinwangen etc. vollflächig anzusetzen. Nicht unter 5 °C verarbeiten. Der Verbrauch beträgt ca. 5 kg/m².



Hinweise

Bereits versteifendes Material darf nicht mehr verwendet oder durch Wasserzugabe verlängert werden, da eine Gefahr von Haftverminderung besteht.
Artikelvarianten
EAN Artikel-Nr. VPE Palette LME
Beutel Menge Form Stück [kg] Menge
4002806199779 5200447091 30 kg Sack 900,0 30 Sack
Alternative Produkte
X