Produkteigenschaften, wie Sie sie sich wünschen!

RigidurGesund
Rigidur H-Gipsfaserplatten wurden vom Institut für Baubiologie als ein „vom IBR geprüfter und empfohlener Baustoff“ zertifiziert.

 

RigidurHart
Rigidur H-Gipsfaserplatten verfügen über eine hohe Oberflächenhärte und sind daher unempfindlich gegenüber mechanischen Belastungen im Alltag wie z. B. Stößen und Kratzern.

 

RigidurVielseitig
Dank ihrer Oberflächengrundierung lassen sich Anstriche sofort aufbringen und Tapeten auch wieder leicht entfernen. Darüber hinaus sind die Rigidur H-Gipsfaserplatten für den Einsatz in Feuchträumen geeignet.

 

RigidurGlatt
Die extrem glatte und geschlossene Oberfläche der Rigidur H-Gipsfaserplatten ohne herausstehende Fasern oder Schleifspuren eignet sich hervorragend für Folgebeschichtungen ohne weitere Oberflächenbehandlungen.

 

RigidurSicher
Rigidur H-Gipsfaserplatten sind gem. DIN EN 13501-1 als „nichtbrennbar“ klassifiziert. Somit können sichere und wirtschaftliche Brandschutzkonstruktionen von F 30 bis F 90 erstellt werden.

 

RigidurStabil
Rigidur H-Gipsfaserplatten sind extrem stabil. An Rigidur H-Konstruktionen lassen sich Lasten problemlos und sicher befestigen. Leichte Lasten wie z. B. Bilder lassen sich mit Haken befestigen. Schwere und flache Lasten wie z. B. Flatscreens mit Hohlraumdübeln aus Kunststoff oder Metall.

>> Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie u.a. in den Downloads links...

X