Warum mit Rigips

Ein natürlicher Rohstoff mit wertvollen Eigenschaften

Gips besteht aus Kalziumsulfat und Wasser. Seine geologische Entstehung verdankt dieser Stoff der Verdunstung von Meerwasser. Viele unterschiedliche Minerale sind auf ähnliche Weise bei hohen Temperaturen durch Austrocknung und Verdunstung der Meeresbecken entstanden. Gips ist also Natur pur.

Nutzen Sie einen natürlichen Baustoff!

Gips gilt als einer der ältesten, gleichzeitig aber modernsten Baustoffe aus der Natur. Die Rigips-Platten selbst bestehen aus dem natürlichen Rohstoff Gips und einer Kartonummantelung aus Papier.

Das Material erfüllt höchste Ansprüche an Gesundheit und Langlebigkeit – einfache Verarbeitung und hoher Wohnkomfort inklusive. Gips zeichnet sich durch viele Vorteile aus, deren Wert auch in anderen Bereichen erkannt wurde: Frei von gesundheitsschädlichen Substanzen, angenehm geruchsneutral und äußerst sauber, wird dieses Material daher sogar in der Medizin und in der Kosmetikindustrie eingesetzt. Wussten Sie z. B., dass Gips auch in Zahncreme enthalten ist?

>> Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie u.a. in den Downloads rechts...